2019-11-06T11:45:41+01:00

Sozialpädagoge (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d)

Arbeitnehmer(in)

Mit über 250.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

Der Landkreis Augsburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Soziales Betreuungswesen und Seniorenfragen eine Stelle als

Sozialpädagoge (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit (20 Stunden/Woche) als Elternzeitvertretung für den Besonderen Sozialen Dienst.

Der Besondere Soziale Dienst ist eine Anlauf- und Beratungsstelle für Erwachsene und deren Angehörige in besonders schwierigen Lebenslagen.

Dies sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Zugehende Einzelfallhilfe für erwachsene Menschen in gesundheitlichen und sozialen Schwierigkeiten nach Methoden des Case-Managements (u.a. Krisenintervention und Konfliktbearbeitung, Hilfeplanung, Information über Angebote und deren Finanzierung, Erstellung individueller Versorgungskonzepte und Vermittlung entsprechender Dienstleistungen, Unterstützung bei Behördenangelegenheiten)
  • Vermittlung von anderen Hilfen im Rahmen von Betreuungsverfahren zur Vermeidung von gesetzlichen Betreuungen
  • Vernetzung mit anderen Trägern und Entwicklung professioneller und ehrenamtlicher Hilfestrukturen

Wir bieten:

  • Einen familienfreundlichen Betrieb – ausgezeichnet mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“
  • Ein vielfältiges Angebot für Fahrradfahrer*innen im Rahmen der Zertifizierung „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ (ADFC)
  • Zuschuss zum AVV-Firmenabo für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Kinderbetreuungsplätze im St. Gregor Kinderhaus
  • Überdurchschnittliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein hauseigenes Mitarbeiterrestaurant

Darauf kommt es uns an:

Voraussetzung für diese Tätigkeit ist ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit bzw. eine vergleichbare berufliche Qualifikation mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im Bereich der Einzelfallhilfe für psychisch Kranke, Suchtkranke und Behinderte.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikations-, Team-, und Belastungsfähigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Gute Kenntnisse der im Haus verwendeten IT-Standardanwendungen (insb. MS-Office)
  • Führerschein Klasse B

Die Aufgabenzuteilung und daraus resultierende Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer persönlichen Qualifikation, Eignung und Befähigung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Frau Regina Mayer (fachlich), Tel. 0821 3102-2484 oder Frau Claudia Ziegler (personell), Tel. 0821 3102-2365.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 20.11.2019 zukommen lassen.

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 4
86150 Augsburg

Telefon

0821 - 3102 - 0

Internet

Karrierelevel

befristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Soziales

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Prinzregentenplatz 4
86150 Augsburg
Bayern