2019-07-12T13:05:04+02:00

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für den SPFD

 

Der Landkreis Regensburg ist mit über 193.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in 41 Städten, Märkten und Gemeinden ein bekannter und starker Wirtschaftsraum. Er verfügt über eine hervorragende Infrastruktur sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Gemeinsam mit seinen mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern trägt das Landratsamt Regensburg als modernes Dienstleistungszentrum dazu bei, die Region kontinuierlich noch attraktiver und lebenswerter zu machen.

 

Kommen auch Sie in unser Team als

 

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

 

für den Sozialpädagogischen Fachdienst im Kreisjugendamt.

(Vollzeit; befristet)

 

Ihre Aufgaben:

  • pädagogische Beratung und Betreuung entwicklungsgefährdeter Kinder und Jugendlicher und deren Familien im Rahmen der Bezirkssozialarbeit
  • Beratung von Familien im Rahmen der Förderung der Erziehung in der Familie gem. §§ 16 ff. SGB VIII
  • Einleitung erforderlicher Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfen für junge Menschen mit (drohender) seelischer Behinderung und Hilfen für junge Volljährige
  • Hilfeplanung im Rahmen des § 36 SGB VIII
  • Tätigwerden bei Kindeswohlgefährdungen, Kindesmisshandlung oder Kindesmissbrauch und Inobhutnahmen nach § 42 SGB VIII
  • Beratung und Mitwirkung im Rahmen des gerichtlichen und außergerichtlichen Trennungs- und Scheidungsprozesses, Verfassen von Stellungnahmen, Mitwirkung an familiengerichtlichen Verfahren nach §§ 17,50 SGB VIII

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit, einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • fundierte Fachkenntnisse und Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • selbständiges Arbeiten und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungsgeschick , Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Motivation, Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und Bereitschaft, den eigenen PKW im Bedarfsfall auch dienstlich zu nutzen

 

Wir bieten:

  • einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem kollegialen und familienfreundlichen Umfeld
  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE
  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • selbständiges Arbeiten in verantwortungsvoller Position
  • Möglichkeit der Fortbildung

 

Bei der Stelle handelt es sich um eine Elternzeitvertretung mit der Option auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an das Landratsamt Regensburg, Personalstelle, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg; bevorzugt über unser Bewerberportal www.landkreis-regensburg.de/Karriere. Bewerbungen per Email können aus EDV-Sicherheitsgründen nicht angenommen werden.

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber oder diesen Gleichgestellte werden bei ansonsten gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Ebner, Tel. 0941/4009-669.

 

Bewerbungsschluss ist der 28.07.2019.

Stellenanbieter

Landratsamt Regensburg
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg

Telefon

0941/4009-282

Internet

Karrierelevel

befristet, Option unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung, Soziales

Standort

Altmühlstraße 3
93059 Regensburg