2020-10-14T12:11:54+02:00

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Artenschutz, Waldrecht und Naturschutzrecht

employee, official

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Umweltreferat einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Artenschutz, Waldrecht und Naturschutzrecht

 

Aufgabenbereich:

  • Überwachung des Haltens und Handelns mit geschützten Arten (Ausstellen von Bescheinigungen, Anmeldung geschützter Tiere, Präparationsanträge)
  • Durchführung von Artenschutzkontrollen
  • Durchführung von Genehmigungsverfahren im Vollzug des Artenschutzrechtes
  • Erteilung des Einvernehmens im Rahmen waldrechtlicher Genehmigungsverfahren (bei Rodungs-, Erstaufforstungs- und Wiederaufforstungsanträgen)
  • Prüfung der Voraussetzungen zur Ausübung des naturschutzrechtlichen Vorkaufsrechts (Beantwortung der Vorkaufsrechtsanfragen der Notarbüros)
  • Bearbeitung von Feuerwerksanzeigen
  • Bearbeitung von Anfragen der Bundeswehr v. a. für Übungen in Schutzgebieten
  • Pflege des Ökoflächenkatasters (Eingabe und Kontrolle der Daten, Organisation der Ortsbesichtigungen)
  • Mitarbeit im Vertragsnaturschutzprogramm
  • Durchführung von Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Auskunftserteilung und Bearbeitung von Bürgeranfragen

     

     

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder die erfolgreiche Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang I (vormals AL I) an der Bayer. Verwaltungsschule bzw. die Befähigung für die Beamtenlaufbahn der zweiten Qualifikationsebene (ehemals mittlerer nichttechnischer Dienst der Allgemeinen Inneren Verwaltung)
  • Fundiertes Fachwissen und Rechtskenntnisse im gesamten Aufgabenbereich wäre von Vorteil
  • Kooperationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick, selbstständiges Handeln und Durchsetzungsvermögen;
  • Teamfähigkeit
  • Sichere Anwendung der gängigen Standardsoftware
  • Fahrerlaubnis Klasse B

 

 

 

Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. im Beamtenverhältnis auf Grundlage des Bayer. Besoldungsgesetzes
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • gleitende Arbeitszeit
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie
  • eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder vom 1. bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres

     

     

    Arbeitszeit:

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die bei geeigneten und zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen auch teilzeitfähig ist. Interessenten (m/w/d) werden daher gebeten, bei einer Teilzeitbewerbung auch die mögliche Arbeitszeit und Arbeitszeitverteilung mit anzugeben.

     

     

    Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fördert aktiv die Gleichstellung aller Bewerber (m/w/d).

     

    Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

     

     

    Interessenten (m/w/d) werden gebeten, sich bis spätestens 02.11.2020 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, einschlägige Abschluss- und Arbeitszeugnisse, etc.) per E-Mail als PDF-Datei an personalstelle@lra-toelz.de oder postalisch zu bewerben beim

     

     

    Landratsamt Bad Tölz – Wolfratshausen

    Personalverwaltung

    Prof.-Max-Lange-Platz 1

    83646 Bad Tölz

     

     

    Für Rückfragen steht Ihnen die Personalstelle des Landratsamtes jederzeit gerne zur Verfügung (Ansprechpartner: Herr Huber, Tel.: 08041/505-313).

     

    In fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Umweltreferats, Herr Steger (08041/505-426).

Stellenanbieter

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz

Telefon

08041/505-0

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Standort

Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
Bayern