2021-01-26T08:43:34+01:00

JC/010221-SP Arbeitsvermittler/-in (m/w/d) mit Beratungsaufgaben im Jobcenter Ebersberg (Bereich SGB II)

employee

Das Jobcenter nimmt als gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit und des Landratsamtes Ebersberg die Aufgaben der Arbeitsvermittlung und Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II wahr. Um die damit verbundenen vielfältigen Verwaltungsarbeiten kompetent und zeitnah erledigen zu können, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

 

Arbeitsvermittler/-in (m/w/d) mit Beratungsaufgaben

im Jobcenter Ebersberg (Bereich SGB II)

 

in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden). Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich. Die Stelle ist aufgrund einer Elternzeitvertretung zunächst befristet bis 31.05.2022 zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung des individuellen Integrationsprozesses (einschl. Profiling und Eingliederungsvereinbarung sowie Überwachung des Integrationsfortschrittes) unter Berücksichtigung der Gesamtsituation der Bedarfsgemeinschaft
  • Beratung zur individuellen Integration
  • Auswahl von / Entscheidung über individuelle Eingliederungsleistungen
  • Betreuung von Eingliederungsmaßnahmen (einschl. Planung, Koordination und Qualitätssicherung)
  • Integration in Erwerbstätigkeit

 

Ihr Profil:

  • Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Fachprüfung II) oder erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Erster oder Zweiter Juristischer Staatsprüfung oder als Sozialpädagogin/-e (m/w/d) oder eines vergleichbaren Studiengangs (Dipl. FH / Bachelor)
  • fundierte Kenntnisse der Produkte, Programme und Verfahren einschl. der relevanten Rechtsgrundlagen im Rechtskreis SGB II wünschenswert
  • idealerweise fundierte Kenntnisse der Berufskunde sowie des zielgruppenspezifischen und regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarktes
  • Grundkenntnisse des betrieblichen Personalwesens und des Netzwerkmanagements
  • fundierte Kenntnisse MS-Office und relevanter IT-Fachanwendungen bzw. die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse im Rahmen der Einarbeitung anzueignen
  • wünschenswert Fremdsprachenkenntnisse
  • Kundenorientierung und Beratungskompetenz
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • gewissenhafte, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Lern- und Kritikfähigkeit

 

Unser Angebot:

  • ein selbstständiges, anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Förderung der beruflichen Weiterentwicklung z.B. durch sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten und ein umfangreiches Inhouseseminarprogramm
  • eine partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit im Team
  • ein gutes Betriebsklima, umfangreiche Angebote der Betriebsgemeinschaftspflege sowie ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • eine Großraumzulage München in Höhe von derzeit monatlich 270 EUR und 50 EUR pro Kind
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen sowie eine Jahressonderzahlung
  • eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 9b TVöD

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerben Sie sich hierzu über das Bewerberportal des Landratsamtes bis spätestens 01.02.2021. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Hoigt (Tel. 08092/8256-766) gerne zur Verfügung.

 

Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.

 

 

Stellenanbieter

Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg

Telefon

08092 823 0

Internet

Vertragsart

befristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Bayern