2024-03-03T07:05:07+01:00

Sachbearbeiter (m/w/d) Fischereiwesen und Naturschutz

Arbeitnehmer(in)

Mit über 260.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

 

Der Landkreis Augsburg sucht einen

Sachbearbeiter (m/w/d) Fischereiwesen und Naturschutz

in Vollzeit.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie überprüfen Fischereipachtverträge und bereiten die Bescheide für die Ausgabe von Fischereierlaubnisscheinen vor. Nach Überprüfung dieser Erlaubnisscheine geben Sie diese an die Fischereiberechtigen zurück. Außerdem überprüfen Sie die Nachweise für die im Bescheid festgesetzten Besatz der Gewässer mit Jungfischen.
  • Sie bereiten die Bewilligungen für die Elektrofischerei und die Bestellung/Abbestellung von Fischereiaufsehern *(m/w/d) vor.
  • Sie erstellen aus den Fallakten die Unterlagen zu den ökologischen Ausgleichsflächen/Ökokonten, digitalisieren die zugehörigen Flächen und tragen diese Daten in das Bayerische Ökoflächenkataster ein.
  • Sie unterstützen Naturschutzfachkräfte*, Kreisfachberater* für Gartenkultur und Landespflege und die Teamleitung* Jagd und Fischerei bei der täglichen Verwaltungsarbeit sowie bei der Organisation und Terminierung von Außendiensten und Veranstaltungen.

Unsere Benefits...

  • ... sind keine leeren Floskeln, überzeugen Sie sich hier selbst!

Darauf kommt es uns an:

  • Eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d),
  • die Weiterbildung zur Verwaltungsfachkraft (Beschäftigtenlehrgang I) bzw.
  • die Anstellungsprüfung der zweiten Qualifikationsebene (ehem. mittlerer Dienst) oder
  • eine berufliche Qualifikation mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen (z. B. Rechtsanwaltsfachangestellte, ...). 

Das macht Sie aus:

  • Sie haben Interesse am Naturschutz und der Fischerei.
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und sorgfältig.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der im Haus verwendeten IT-Standardanwendungen (insb. MS-Office) und haben die Bereitschaft, sich in spezielle Fachprogramme, insbesondere das GIS-Programm FINView, das Ökoflächenkataster und KomXwork (E-Akte), einzuarbeiten.

Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet. Die Eingruppierung erfolgt nach den Vorschriften des TVöD und ist abhängig von der persönlichen Eignung. Bei Beamten (m/w/d) richtet sich die Besoldung nach dem BayBesG.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Weitere Informationen zum Landkreis Augsburg als Arbeitgeber finden Sie unter: https://www.landkreis-augsburg.de/service-amt/karriere/wir-als-arbeitgeber/

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 03.03.2024!

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 86150 Augsburg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Halderstraße 29
86150 Augsburg
Bayern