2020-10-16T13:22:45+02:00

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Leistungsbereich für das Jobcenter

employee, official

 

Der Landkreis Regensburg ist mit über 193.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in 41 Städten, Märkten und Gemeinden ein bekannter und starker Wirtschaftsraum. Er verfügt über eine hervorragende Infrastruktur sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Gemeinsam mit seinen über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern trägt das Landratsamt Regensburg als modernes Dienstleistungszentrum dazu bei, die Region kontinuierlich noch attraktiver und lebenswerter zu machen.

 

Kommen Sie in unser Team als

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Leistungsbereich für das Jobcenter

 

(Vollzeit, ggf. Teilzeit; unbefristet)

 

 

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Annahme, Bearbeitung und Entscheidung über Leistungsanträge und Zahlbarmachung passiver Leistungen nach dem SGB II
  • Beratung zu passiven Leistungen nach dem SGB II
  • Zusammenarbeit mit Dritten (z. B. andere Leistungsträger)
  • Bestandsarbeiten bei laufenden Leistungsfällen (z. B. Veränderungen bei der Leistungsbewilligung berücksichtigen, Datenabgleich, Rückforderungen)

     

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/-n bzw. Qualifikation für den mittleren (nichttechnischen) Verwaltungsdienst (2. QE) oder vergleichbare abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder steuer-/rechtsberatenden Beruf
  • Büro- oder Verwaltungserfahrung - wünschenswert in einer Behörde/Jobcenter
  • fundierte Kenntnisse im Sozialrecht oder Erfahrung im Umgang mit einschlägigen Rechtsvorschriften
  • IT-Affinität und sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Engagement, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit sowie Service- und Teamorientierung

     

Wir bieten Ihnen:

  • einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem kollegialen und familienfreundlichen Umfeld
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • leistungsgerechte Besoldung nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz (BayBesG) bzw. Vergütung nach dem TVöD
  • eine flexible Arbeitszeitregelung, betriebliche Altersvorsorge sowie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • moderne Büro- und Empfangsräume mit einer hauseigenen Kantine sowie ein vergünstigtes Job-Ticket

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an das Landratsamt Regensburg, Personalstelle, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg; bevorzugt über unser Bewerberportal www.landkreis-regensburg.de/Karriere. Bewerbungen per Email können aus EDV-Sicherheitsgründen nicht angenommen werden.

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Ebner, Tel. 0941/4009-669.

 

Bewerbungsschluss ist der 01.11.2020.

Stellenanbieter

Landratsamt Regensburg
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg

Telefon

0941/4009-282

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Standort

Landratsamt Regensburg
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg
Bayern