2019-09-09T13:45:04+02:00

Fachkraft für Naturschutz (m/w/d)

Arbeitnehmer(in)

Im Landratsamt Weilheim-Schongau, Sb. 41.3 (Fachlicher Naturschutz, Gartenkultur), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Vollzeitstelle neu zu besetzen:

Fachkraft für Naturschutz (m/w/d)

Aufgaben im Wesentlichen:

  • Beurteilen von Eingriffen in Natur und Landschaft im Rahmen behördlicher Genehmigungsverfahren, Beraten der Maßnahmenträger
  • Fachliche Beratung und Stellungnahmen im Rahmen von Bauleitplanung / Ökokonto
  • Fachliche Beratung und Prüfung bei Fragen des Artenschutzrechts
  • Fachliche Mitwirkung beim gesetzlichen Biotop- und Gebietsschutz
  • Umsetzen der Bayerischen Biodiversitätsstrategie, Mitwirken bei BayernNetzNatur-Projekten, Umsetzen von Naturschutzkonzepten und Fachplanungen, Beraten von Maßnahmenträgern
  • Abwickeln von Förderprogrammen, insbesondere Bayer. Vertragsnaturschutzprogramm, Vertragsnaturschutzprogramm Wald und Landschaftspflege- und Naturparkrichtlinie
  • Aufgaben im Bereich Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege

Qualifikationsanforderungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung / Landschaftsarchitektur / Landschaftsökologie, Biologie oder einem vergleichbaren Studiengang, vertiefte IT-Kenntnisse (MS-Office, GIS, fachspezifische IT-Programme)
  • sehr gute Kenntnisse von Flora / Fauna / Ökologie, Grundkenntnisse in Naturschutzrecht und Verwaltungsabläufen bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen, Grundkenntnisse des Naturraums und der Landwirtschaft im Alpenvorland sind von Vorteil
  • uneingeschränkte Voraussetzungen und Bereitschaft für Außendiensteinsätze sowie gültige Fahrerlaubnis der Klasse B, strukturierte, zielgerichtete und verantwortungsvolle Arbeitsweise, Flexibilität, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit

Wir bieten:

  • vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben mit leistungsgerechter Bezahlung nach den geltenden tarifvertraglichen bzw. beamten- und besoldungsrechtlichen Regelungen und den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • attraktive Rahmenbedingungen eines großen öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers
  • strukturierte Einarbeitung, kontinuierliches Fortbildungsangebot

Dienstort:      82362 Weilheim

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer Z11.20 bis spätestens 27.09.2019 an das Landratsamt Weilheim-Schongau, Postfach 1353, 82360 Weilheim. Tel. Auskünfte erhalten Sie unter RNr. 0881/681-1316 (Herr Hett, Sachbereichsleiter Fachlicher Naturschutz) bzw. 0881/681-1466 (Herr Laubenbacher, Personalamt). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.weilheim-schongau.de.

 

Hinweis: Bewerbungen sind auch per E-Mail auf die Adresse bewerbung@lra-wm.bayern.de möglich. Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. E-Mails samt Anhängen (max. 2 Anhänge) sollen eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Stellenanbieter

Landratsamt Weilheim Schongau
Pütrichstraße 8
82362 Weilheim i. OB

Telefon

0881 - 681 - 0

Internet

Karrierelevel

befristet, Option unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Technik / Umwelt / Handwerk

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Pütrichstraße 8
82362 Weilheim in Oberbayern
Bayern