2024-07-15T14:00:13+02:00

Sachbearbeiter (m/w/d) Förderungen Klimaschutz in 50 % Teilzeit, Entgeltgruppe 10 TV-L

Arbeitnehmer(in)

Kommen Sie in unser Team!

Unterstützen Sie uns im Sachgebiet 55.1 – „Rechtsfragen Umwelt“ alsSachbearbeiter (m/w/d) "Förderungen Klimaschutz“ in 50% Teilzeit, in der Entgeltgruppe 10 TV-L

Ihre Aufgaben

  • Abwicklung der Förderverfahren von Klimaschutzmaßnahmen der Kommunen und anderer Körperschaften des öffentlichen Rechts im Rahmen des Förderprogrammes nach den Richtlinien zum Umwelt-Förderschwerpunkt „Klimaschutz in Kommunen“ im Klimaschutzprogramm Bayern 2050 (Förderrichtlinien Kommunaler Klimaschutz – KommKlimaFöR und KommKlimaFöR 2023), von bundes- und landesrechtlichen Kombiförderungen sowie weiterer Förderverfahren im Bereich Klimaschutz (Prüfung der Förderanträge, Erlass von Zuwendungsbescheiden, Prüfung der Verwendungsnachweise)
  • Abwicklung von Förderprogrammen im Bereich „Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Kommunen“ (z.B. Tag der Regionen)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beratung der Kommunen im Zusammenhang mit Förderprogrammen, insbesondere im Bereich Klimaschutz

Ihr Profil

Bewerben Sie sich, wenn Sie eine der folgenden Qualifikationen besitzen: 

  • Erfolgreicher Abschluss (Diplom- oder Bachelor-Studiengang) im Bereich Rechts-/Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Public Management
  • Erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs II.

Daneben runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab: 

  • Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig und arbeiten gerne im Team
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches und sorgfältiges Arbeiten ist Ihnen wichtig
  • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und können sich mündlich und schriftlich gut auszudrücken
  • Praktische Erfahrungen in der Abwicklung von Förderprogrammen sind wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung
  • Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis der Klasse B 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten

Kommen Sie zur Regierung von Mittelfranken und engagieren sich für den Klimaschutz: Wir bieten Ihnen eine Einstellung in Entgeltgruppe E 10 TVL. Diese erfolgt in 50 % Teilzeit befristet bis 30.09.2025. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz prüft aktuell eine befristete Weiterbesetzung der Stelle über den 30.09.2025 hinaus. Sie erwartet eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen Team. Zahlreiche Zusatzleistungen wie etwa vermögenswirksame Leistungen ergänzen unser Angebot.

Ihr neuer Arbeitsort ist in Ansbach gelegen. Dank Gleitzeit, weitreichenden Rahmenzeiten sowie der Möglichkeit des Homeoffice können Sie Familie, Freizeit und Beruf in ein gesundes Gleichgewicht bringen.

Wir freuen uns bis spätestens 15.07.2024 auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

  • Work-Life-Balance
  • Homeoffice
  • Gleitzeit
  • Gesundheitsmanagement
  • Jahreszahlung
  • Kantine
  • Fortbildung

Stellenanbieter

Regierung von Mittelfranken
Promenade 91522 Ansbach Deutschland

Internet

Vertragsart

befristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Bischof-Meiser-Straße 2
91522 Ansbach
Bayern