2021-12-03T06:00:09+01:00

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d)

Arbeitnehmer(in)

Mit über 250.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

 

Der Landkreis Augsburg besetzt im Fachbereich Pädagogische Jugendhilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d)

im Sozialen Dienst in Vollzeit. 

Dies sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie überprüfen Meldungen über Kindeswohlgefährdungen.
  • Sie führen Inobhutnahmeverfahren gem. § 42 SGB VIII durch.
  • Sie beraten Kinder, Jugendliche und deren Eltern in Erziehungsfragen, Not-, Konflikt- und Krisenfällen und bei Straffälligkeit (bis zur Strafmündigkeit).
  • Sie begleiten Eltern und Kinder in Fragen von Trennung, Scheidung und Umgang gem. §§ 17/18 SGB VIII und arbeiten mit dem Familiengericht zusammen.
  • Sie vermitteln Hilfen zur Erziehung gem. §§ 27 ff SGB VIII sowie Eingliederungshilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche gem. § 35 a SGB VIII und jungen Erwachsenen gem. § 41 SGB VIII im Sinne des Hilfeplanverfahrens nach § 36 SGB VIII und begleiten diese.
  • Sie arbeiten mit den Freien Trägern der Jugendhilfe, den innerbehördlichen Stellen (insbes. Schul-, Gesundheits-, Sozialamt, Amt für Ausländerwesen und Integration), Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern und Kinderpsychiatrien, den Frühförderstellen sowie mit Polizei und Justizbehörden zusammen.

Unsere Benefits...

Darauf kommt es uns an:

  • Ein abgeschlossenes Studium zum Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) bzw.
  • Bachelor of Arts, Schwerpunkt Soziale Arbeit.

Das macht Sie aus:

  • Sie bringen fundierte Rechtskenntnisse im SGB VIII mit.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der im Haus verwendeten IT-Standardanwendungen (insb. MS-Office).
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B für Außendiensttätigkeiten.

Die zu besetzende Stelle wird nach Entgeltgruppe S 14 des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdienst vergütet.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 16.12.2021!

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 4 86150 Augsburg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Volkhartstraße 4-6
86152 Augsburg
Bayern