2023-02-08T19:00:09+01:00

Dipl. Ing. (Univ.) bzw. Master der Fachrichtung Architektur (m/w/d) in Teilzeit - Sachgebiet Hochbau, Regierung von Niederbayern, Dienstort Landshut

Arbeitnehmer(in)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Hochbau eine/n Dipl. Ing. (Univ.) bzw. Master der Fachrichtung Architektur (m/w/d) als Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigten in Teilzeit mit 20 Wochenstunden

Wir bieten

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem eingespielten, kompetenten und kooperativen Team
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit mit 50 v.H. (ca. 20 Stunden/Woche)
  • Die Bezahlung erfolgt leistungsgerecht nach persönlicher Qualifikation und Berufserfahrung entsprechend dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe 13.
  • flexible Arbeitszeiten sowie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • einen Arbeitsplatz im Zentrum von Landshut mit guter Verkehrsanbindung

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt (bitte geben Sie die Schwerbehinderung im Anschreiben oder Lebenslauf an und fügen Sie einen Nachweis bei).

 

Die Gleichstellung aller Geschlechter ist für uns selbstverständlich. Auf das Antrags-recht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (Art. 18 Abs. 3 BayGIG) wird hingewiesen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte bis spätestens 24.02.2023 über unser Online-Bewerbungsportal ein.

Nähere Auskünfte erteilen Herr Kohl, Tel. 0871/808-1410 (fachlich) oder

Herr Münchow, Tel. 0871/808-1402 (personalrechtlich).

Hauptaufgaben sind

  • Prüfung und baufachliche Begleitung von staatlich geförderten Baumaßnahmen (z.B. EFRE, FAG, KHG) inkl. Verwendungsnachweisen im Hochbau
  • Begleitung, Prüfung und Controlling von Baumaßnahmen im staatlichen Hochbau

Fachliches Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Universitätsstudium der Fachrichtung Architektur
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung innerhalb und/oder außerhalb des öffentlichen Dienstes ist vorteilhaft
  • Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Entscheidungsfreude und Eigeninitiative
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen
  • Außendiensttauglichkeit und -bereitschaft sowie eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Stellenanbieter

Regierung von Niederbayern
Regierungsplatz 540 84028 Landshut Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Regierungsplatz 540
84028 Landshut
Bayern