2022-12-30T12:41:28+01:00

Teamleitung_ (m/w/d) Wohnen

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Für unser neu geschaffenes Team 52.1 „Wohnen“ im Fachbereich 52 „Architektur, Denkmalschutz und Gutachterausschuss“ suchen wir Sie als Teamleitung (m/w/d) Wohnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben

Ihr künftiges Aufgabengebiet beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams mit aktuell 5 Mitarbeitern
  • Fachaufsicht und Bearbeitung komplexer Fälle im Bereich Wohngeld, Wohnungsbindung, Wohnberechtigungsscheine und Einkommensorientierter Förderung
  • Bearbeitung von Anpassungsmaßnahmen und Wohnraumförderung

 

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder
  • erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang II oder
  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (erstes Staatsexamen)
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • selbständige Arbeitsweise sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

 

Unsere Vorteile auf einen Blick

Neben einer attraktiven Vergütung in EG 10 TVöD bzw. für Beamte bis zur Besoldungsgruppe A11 BayBesG - vorbehaltlich abschließender Bewertung der Stelle - und den umfassenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes können Sie sich auf Folgendes freuen:

  • Mehr Zeit & Familie: flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle, familienfreundlicher Arbeitgeber, ausgezeichnet mit dem Zertifikat „berufundfamilie“, Homeoffice je nach Tätigkeit, 30 Tage Urlaub plus zusätzliche freie Tage am 24.12 und 31.12
  • Mehr Attraktivität: Mitarbeiterrabatte für viele Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge, kostenlose Parkplätze, verkehrsgünstige Lage
  • Mehr Zukunft: ein krisensicherer Arbeitsplatz, regelmäßige und individuelle Fortbildungen, bezahlte Weiterbildungen
  • Mehr Gesundheit: Moderne Gesundheitsmaßnahmen, Betriebsarzt
  • Mehr Sinn: Arbeiten für das Gemeinwohl und den Landkreis Miesbach
  • Mehr Miteinander: offener und vertrauensvoller Umgang untereinander, Mitarbeiterevents, gemeinsame Ausflüge

Die Stelle soll bevorzugt in Vollzeit besetzt werden, bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich. Die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Image

Das Landratsamt Miesbach ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Wir entwickeln fortlaufend Maßnahmen, die zu einer familien- und lebensphasenorientierten Kultur beitragen. Die Umsetzung dieser Maßnahmen ist Ausdruck der Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern (m/w/d).

Bewerben Sie sich jetzt, spätestens bis zum 12.02.2023, online über unser Bewerberportal.

Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen Herr Boiger vom Fachbereich „Architektur, Denkmalschutz und Gutachterausschuss“ (08025/704-5201) und Herr Ohnemüller vom Fachbereich „Personal und zentraler Service“ (08025 / 704-1131) gerne zur Verfügung.

Im Rahmen der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Umgang mit den Informationspflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären: https://www.landkreis-miesbach.de/Datenschutz-Bewerber

Stellenanbieter

Landratsamt Miesbach
Rosenheimer Straße 1 – 3
83714 Miesbach

Telefon

08025 - 704 - 1100

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in), Beamte(r)

Standort

Landratsamt Miesbach
Rosenheimer Straße 1
83714 Miesbach
Bayern