2020-01-15T08:16:18+01:00

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Öffentlichen Personennahverkehr und als stellv. Pressesprecher

Arbeitnehmer(in), Beamte(r)

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

für den Öffentlichen Personennahverkehr und als stellv. Pressesprecher

(Kennziffer: 2020_01_SG 14)

 

in Vollzeit für das Sachgebiet 14, Landkreisentwicklung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Initiierung, Planung, Umsetzung und Evaluierung von Projekten im Bereich ÖPNV
  • Fachliche Begleitung von Vergabeverfahren im ÖPNV
  • Mitarbeit an der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes für den Landkreis und an der Umsetzung des regionalen Gemeinschaftstarifes
  • Erstellung, Abwicklung und Prüfung von Verträgen und Bearbeitung damit verbundener rechtlicher Fragestellungen
  • Präsentation von ÖPNV-Projekten und -Themen in politischen Gremien
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen inklusive Moderation
  • Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der anvertrauten Projekte
  • Unterstützung der Pressestelle (z.B. Anfertigung von Medienmitteilungen und Reden) und Vertretung der Pressestelle im Abwesenheitsfall
  • Mitglied in der Führungsgruppe Katastrophenschutz, insbesondere als stellvertretender Pressesprecher

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der III. Qualifikationsebene als Beamter (m/w/d) in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II (AL II/BL II) bzw. ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Rechtswissenschaften, Geographie, Wirtschaftswissenschaften oder Verkehrsingenieurwesen
  • Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in den oben genannten Bereichen wären wünschenswert
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Zielgruppen wäre von Vorteil (Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Bildung, Vereine und Verbände, Medien)
  • Idealerweise haben Sie bereits ein Netzwerk zu Behörden, Kommunen, Unternehmen und Organisationen in der Region und Erfahrungen im öffentlichen Dienst
  • Eine einwandfreie Ausdrucksweise in Wort und Schrift und die Fähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären
  • Eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Sozialkompetenz, sicheres Auftreten
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, auch hinsichtlich der Wahrnehmung von Terminen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), die Besoldung erfolgt nach den beamtenrechtlichen Vorschriften.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 31.01.2020 zukommen lassen.

Selbstverständlich können Sie sich auch auf dem Postweg oder per E-Mail mit Angabe der o.g. Kennziffer bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Stellenanbieter

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen
Platz der Deutschen Einheit 1
86633 Neuburg a.d.Donau

Telefon

08431 - 57 - 0

Internet

Karrierelevel

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung, Wirtschaft / Tourismus / Verkehr

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in), Beamte(r)

Standort

Platz der Deutschen Einheit 1
86633 Neuburg an der Donau
Bayern