2024-07-15T13:40:08+02:00

Sachbearbeiter (m/w/d) Geschäftsstelle der Entgeltkommission

Arbeitnehmer(in)

Mit über 260.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

 

Der Landkreis Augsburg sucht einen 

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Geschäftsstelle der Entgeltkommission

in Vollzeit.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie prüfen Angebote (Kalkulationen) für teilstationäre und stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und für das Betreute Jugendwohnen.
  • Sie sind für die Prüfung von Leistungs- und Qualitätsentwicklungsbeschreibungen zuständig.
  • Sie führen Verhandlungen über die Leistungs-, Qualitäts- und Entgeltvereinbarungen und legen die Ergebnisse in den Kommissionssitzungen dar.

Unsere Benefits...

  • ... sind keine leeren Floskeln, überzeugen Sie sich hier selbst!

Darauf kommt es uns an:

  • Ein Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) bzw.
  • die Weiterqualifizierung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder
  • eine vergleichbare berufliche Qualifikation

Das macht Sie aus:

  • Sie zeichnet eine hohe Sozialkompetenz sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft aus.
  • Sie pflegen ein freundliches und selbstsicheres Auftreten.
  • Sie besitzen Verhandlungsgeschick und ein gutes Durchsetzungsvermögen.
  • Sie können idealerweise gute Grundkenntnisse im Sozialleistungsbereich vorweisen.
  • Sie verfügen über sichere Kenntnisse der im Haus verwendeten IT-Standardanwendungen (insb. MS-Office).

Die Eingruppierung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und ist abhängig von der persönli­chen Qualifikation, Eignung und Befähigung. Für Tarifbeschäftigte besteht Entwicklungsmöglichkeit bis Entgeltgruppe 10 des TVöD. Bei Beamten (m/w/d) richtet sich die Besoldung nach dem BayBesG.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Weitere Informationen zum Landkreis Augsburg als Arbeitgeber finden Sie unter: https://www.landkreis-augsburg.de/service-amt/karriere/wir-als-arbeitgeber/ 

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 28.07.2024!

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 86150 Augsburg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Feyerabendstraße 2
86830 Schwabmünchen
Bayern