2024-07-15T12:35:10+02:00

Sachbearbeiter (m/w/d) Soziale Leistungen

Arbeitnehmer(in)

Mit über 260.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

 

Der Landkreis Augsburg sucht einen

Sachbearbeiter (m/w/d) Soziale Leistungen

in Vollzeit.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie beraten Bürgerinnen und Bürger betreffend die Angelegenheiten der Sozialhilfe.
  • Sie bearbeiten Einzelfälle der Sozialhilfe in Bezug auf die Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt sowie der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.
  • Sie sind für die Geltendmachung, Durchsetzung und Abwicklung von gegenüber der Sozialhilfe vorrangigen Ansprüchen einschließlich Rückforderungen zuständig.
  • Sie prüfen und entscheiden über die Erstattungsansprüche anderer Leistungsträger. 

Unsere Benefits...

  • ... sind keine leeren Floskeln, überzeugen Sie sich hier selbst!

Darauf kommt es uns an:

  • Eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
  • die Weiterbildung zur Verwaltungsfachkraft (Beschäftigtenlehrgang I) bzw.
  • die Anstellungsprüfung der zweiten Qualifikationsebene (ehem. mittlerer Dienst).

 Das macht Sie aus:

  • Sie haben eine selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise und arbeiten gerne in einem Team.
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und Freude am Umgang mit Kundinnen und Kunden in schwierigen Lebenslagen. 
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, sich die fachbereichsspezifischen Anwendungen (OK.SOZIUS-SGB XII, OK.FIS) anzueignen.  
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der im Haus verwendeten IT-Standardanwendungen (insb. MS-Office).

Die Aufgabenzuteilung und die daraus resultierende Eingruppierung erfolgt nach Ihrer persönlichen Qualifikation, Eignung und Befähigung. Für Tarifbeschäftigte besteht Entwicklungsmöglichkeit bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei Beamten (m/w/d) richtet sich die Besoldung nach dem BayBesG.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Weitere Informationen zum Landkreis Augsburg als Arbeitgeber finden Sie unter: https://www.landkreis-augsburg.de/service-amt/karriere/wir-als-arbeitgeber/

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 04.08.2024!

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 86150 Augsburg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Halderstraße 29
86150 Augsburg
Bayern