2023-02-08T18:35:07+01:00

Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50 %) für die Geschäftsstellen des Gutachterausschusses

Arbeitnehmer(in)

Für das Landratsamt Starnberg

sucht die Regierung von Oberbayern zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50 %) für die Geschäftsstellen des Gutachterausschusses

Ihre Aufgabenschwerpunkte

·        Vorsitz des Gutachterausschusses

·        Leitung der Kaufpreisanalyse, Auswertung der Kaufpreissammlung

·        Ableitung von wertermittlungsrelevanten Daten

·        Strukturierung von Bodenrichtwertzonen

·        Vorbereitung eines Grundstücksmarktberichts

·        Analyse des örtlichen Immobilienmarktes

Statistische Auswertungen

Ihr Profil

·        abgeschlossenes Hochschulstudium (Abschluss Bachelor, Dipl.Ing. (FH) oder höherwertig) der Fachrichtungen Vermessungswesen (Geodäsie), Geoinformatik, Architektur, Bauingenieurwesen, Geographie

·        Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikationsfähigkeit

·        Kenntnisse der Immobilienbewertung sind wünschenswert

·        Kenntnisse über geografische Informationssysteme sind wünschenswert

·        Kenntnis statistischer Auswertungsmethoden sind wünschenswert

·        Einschlägige EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, grafische Programme)

·        Erfüllung der persönlichen beamtenrechtlichen  Voraussetzungen (u.a. spezifische Vor- und Ausbildung, gesundheitliche Eignung) für eine eventuelle spätere Verbeamtung

·        Kenntnisse im Planungs- und Baurecht sind wünschenswert

Wir bieten

·        für externe, noch nicht verbeamtete Bewerber (m/w/d) eine Einstellung als Tarifbeschäftigte in Entgeltgruppe 10 TV-L. Nach einer Tätigkeit von drei Jahren wird bei Vorliegen aller Voraussetzungen die Verbeamtung gem. Art. 38 ff. LlbG in Aussicht gestellt. Es würde die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe in BesGr. A10 erfolgen.

·        für bereits verbeamtete verwaltungsinterne Bewerber (m/w/d) im Zuständigkeitsbereich der Regierung von Oberbayern eine entsprechend ihrer Qualifikation dotierte Stelle

·        einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

·        selbstständiges Arbeiten, verantwortungsvolle Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse

·        flexible und mobile Arbeitszeitmodelle

·        attraktive Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung, Staatsbedienstetenwohnungen und Umzugskostenzusage bei Versetzungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Studienzeugnisse, Arbeitszeugnisse) bis zum 18.02.2023 über unser Online-Bewerbungsportal.

 

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen am Landratsamt Starnberg gerne Herr Rothwinkler, Tel. +49 8151/148-77593.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Herr Fiedler unter Tel.: 089/2176-2560 zur Verfügung.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit bzw. die anteilig vorgesehene Besetzung der Dienststellen gesichert ist.

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Stellenanbieter

Landratsamt Starnberg
Strandbadstr. 2 82319 Starnberg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Bayern