2021-04-17T12:30:05+02:00

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Arbeitnehmer(in)

Mit über 250.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

Der Landkreis Augsburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

in Vollzeit.

Dies sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Abstimmung von Informationssicherheitszielen mit der Amtsleitung
  • Einführung eines BSI-basierenden Informationssicherheitsmanagementsystems
  • Beratung in allen Fragen der Informationssicherheit
  • Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung einer Informationssicherheitsorganisation
  • Kontrolle und Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen
  • Planung der Notfallvorsorge und Erstellung der Notfallhandbücher
  • Koordinierung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit
  • Analyse und Nachbearbeitung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Koordinierung von externen Sicherheitstests und Durchführung von Notfallübungen

Wir bieten:

  • Einen familienfreundlichen Betrieb - ausgezeichnet mit dem Zertifikat "audit berufundfamilie"
  • Ein vielfältiges Angebot für Fahrradfahrer*innen im Rahmen der Zertifizierung "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber" (ADFC)
  • Zuschuss zum AVV-Firmenabo für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Kinderbetreuungsplätze im St. Gregor Kinderhaus
  • Überdurchschnittliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein hauseigenes Mitarbeiterrestaurant

Darauf kommt es uns an:

  • abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik oder Informatik bzw.
  • eine vergleichbare berufliche Qualifikation zum Informationssicherheitsbeauftragten mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen

Darüber hinaus erwarten wir:

  • selbstständiges Arbeiten
  • analytisches und prozessorientiertes Denken
  • Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität, Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Kompromissbereitschaft
  • Führerschein Klasse B

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer persönlichen Qualifikation, Eignung und Befähigung, ergänzt durch die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Es besteht Entwicklungsmöglichkeit bis Entgeltgruppe 11 des TVöD.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 16.05.2021 zukommen lassen.

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 4 86150 Augsburg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Prinzregentenplatz 4
86150 Augsburg
Bayern