2019-07-12T08:25:06+02:00

Leiter (m/w/d) eines Teams im BürgerService

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen

Leiter (m/w/d)
für ein Team in unserem BürgerService

(Schwerpunkte Kfz-Zulassungswesen, Führerscheine-Frontoffice)
 

 

Das werden Ihre Aufgabenschwerpunkte sein:

  • Leitung eines Teams im BürgerService mit derzeit acht Mitarbeiter*innen
  • Wahrnehmen von Führungsaufgaben, z.B. Vorbereiten und Durchführen von Teambesprechungen, Dienst- und Urlaubsplanung, Führen von Mitarbeitergesprächen, Treffen von Zielvereinbarungen sowie Erstellen von Leistungsbewertungen und Beurteilungen, Erstellen und Umsetzen eines Qualifizierungskonzepts
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Fachtagungen sowie Durchführen und Umsetzen von Projekten wie z.B. i-Kfz, E-Akte, Führerschein-Pflichtumtausch
  • Fachliche Abstimmung mit den anderen Teams des BürgerServices, mit Fachspezialisten, Vorgesetzten, Behörden der erweiterten Zuständigkeit und vorgesetzten Dienstbehörden
  • Anteilige Mitarbeit im Frontoffice-Bereich (Schwerpunkt Kfz-Zulassungswesen)
  • Vertretung vor Gericht

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (ehem. gehobener Dienst) bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Fachprüfung II) oder zeitnaher Erwerb des entsprechenden Abschlusses
  • Fähigkeit zum Führen und Anleiten von Mitarbeiter*innen (Führungskompetenz)
  • Kundenorientierung als oberste Priorität
  • Sozialkompetenz, insbesondere die Fähigkeit und Motivation, das Zusammengehörigkeitsgefühl im BürgerService zu stärken und ein vertrauensvolles Miteinander in den Teams zu fördern
  • Konfliktlösungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Entscheidungsfreude, Innovationsbereitschaft sowie Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen
  • Flexibilität, Organisationsvermögen und Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Loyalität und Bereitschaft, die Zielsetzungen der Behördenleitung (z.B. Dienstleistungsorientierung) zu vertreten
  • Fachkenntnisse der für den Aufgabenbereich einschlägigen Gesetze und Verordnungen sind von Vorteil

 

Das können wir Ihnen bieten:

  • Eine unbefristete, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einer Behörde mit einem modernen Verständnis von öffentlicher Verwaltung
  • Eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten und die Möglichkeit eines Führungskräftecoachings
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können wir Ihnen eine Ballungsraumzulage und / oder einen Fahrtkostenzuschuss gewähren
  • Das Landratsamt Starnberg liegt äußerst verkehrsgünstig an der A 95

 

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 BayBesG ausgewiesen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis spätestens 28.07.2019 online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Ansprechpartner bei uns:

Herr Pöltl, Tel. 08151/148 228 (bei Fragen zum Arbeitsverhältnis)

Herr Tenzer, Tel. 08151/148 150 (bei fachlichen Fragen)

 

 


Weitere Informationen über den Landkreis Starnberg finden Sie auf unserer Internetseite www.lk-starnberg.de. In unserem Internetaufritt erhalten Sie Auskunft über unsere Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit (www.lk-starnberg.de/FührungZusammenarbeit) und das „Familienfreundliche Landratsamt Starnberg“ (www.lk-starnberg.de/familienfreundlich).

Stellenanbieter

Landratsamt Starnberg
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

Telefon

08151 148 - 228

Internet

Karrierelevel

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Standort

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg