Sachbearbeiter/in (m/w/d) - Fachbereich 24

Der Landkreis Neu-Ulm ist ein attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum mit hohem Freizeitwert. Als Bildungsregion bietet er die besten Zukunftsperspektiven. Das Landratsamt Neu-Ulm versteht sich als bürgernahe, moderne und kundenorientierte Behörde.

 

Der Landkreis Neu-Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin (m/w/d)

für den Fachbereich „Besondere soziale Leistungen“.

 

Das Aufgabenfeld umfasst u. a.:

  • Koordination und Begleitung der Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes für den Landkreis sowie die Hinwirkung auf die Umsetzung von Zielsetzungen und Maßnahmen
  • Bearbeitung von Zuschussanträgen nach den Förderrichtlinien des Landkreises
  • Vorbereitung von fachlichen Stellungnahmen für die Amtsleitung und politische Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit (Koordinierung des Seniorenratgebers, Ansprechpartner für Veröffentlichungen des Fachbereichs, aufgabenspezifische Pflege des Internetauftritts)
  • Bearbeitung tagesaktueller Aufgaben in den Bereichen Altenhilfe, Senioren und stationäre Einrichtungen
  • Bearbeitung von Anträgen im Zusammenhang mit der Umsetzung baulicher Mindestanforderungen in den stationären Einrichtungen im Rahmen der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen - Qualitätsentwicklung und Aufsicht (Heimaufsicht)
  • Mitarbeit bei der Beratung und Begehung einzelner stationärer Einrichtungen im multiprofessionellen Team der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen - Qualitätsentwicklung und Aufsicht
  • Netzwerkarbeit

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss (z. B. Fachprüfung II)
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfähigkeit
  • Eigeninitiative sowie sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gute Rechtskenntnisse
  • sichere Anwendung von EDV-Programmen (MS-Office)

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabenstellung
  • eine Entwicklungsmöglichkeit bis Besoldungsgruppe A 10 BayBesG bzw. entsprechende Eingruppierung nach dem TVöD
  • flexible Arbeitszeitregelungen durch Gleitzeit
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kostenfreie Parkplätze
  • Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegs- und Karrierechancen

 

Ihre Bewerbung können Sie bis spätestens 14.07.2019 über unser Online-Bewerberportal auf der Homepage des Landkreises Neu-Ulm einreichen.

Bei fachlichen Fragen können Sie sich gerne an Herrn Koch wenden (Tel. 0731/7040-2400). Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen Herr Graf (Tel. 0731/7040-1200).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenanbieter

Landratsamt Neu-Ulm
Kantstraße 8
89231 Neu-Ulm

Telefon

0731 - 7040-1200

Internet

Landratsamt Neu-Ulm

Karrierelevel

befristet, Option unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung, Soziales

Standort

Kantstraße 8
89231 Neu-Ulm