Sachbearbeiter (m/w/d) für den Aufgabenbereich Aufenthaltsbeendigung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen

Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (ehem. gehobener Dienst)

bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Angestelltenlehrgang II)

Alternativ: ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Erster oder Zweiter Juristischer Staatsprüfung

 

für den Bereich Aufenthaltsbeendigung
(im Fachbereich Ausländer und Staatsangehörigkeit)

 

Das werden Ihre Aufgabenschwerpunkte sein:

  • Entscheidung über den Erlass von Ausweisungsverfügungen
  • Antragsablehnungen aus den Bereichen Aufenthaltsrecht und Asylrecht
  • Beschaffung von Passersatzpapieren
  • Vorsprachen von abgelehnten Asylbewerbern/-innen zur Klärung der Ausreisemodalitäten
  • Regelmäßiger Kontakt und enge Zusammenarbeit mit anderen Behörden (z. B. Polizei,

    Staatsanwaltschaft, JVA, Gericht, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Regierung)

     

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (ehem. gehobener Dienst) bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Angestelltenlehrgang II) oder zeitnaher Erwerb des entsprechenden Abschlusses
  • Alternativ: ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Erster oder Zweiter Juristischer Staatsprüfung
  • Positive Einstellung gegenüber ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Personen unterschiedlicher Herkunft
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Sozialkompetenz, insbesondere Konfliktlösungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres und schnelles Urteilsvermögen, Entscheidungsfreude, rasches Reagieren auch auf unvorhersehbare Situationen
  • Belastbarkeit
  • Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • Rechts- und Fachkenntnisse im Ausländerrecht
  • Nach Möglichkeit Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch

     

Das können wir Ihnen bieten:

  • Eine unbefristete, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Behörde mit einem modernen Verständnis von öffentlicher Verwaltung
  • Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Mobil Arbeit (Homeoffice)
  • Bei einem eventuellen Wohnungsbedarf sind wir gerne behilflich
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeit, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können wir eine Ballungsraumzulage gewähren und/oder Fahrtkosten komplett erstatten (ÖPNV) bzw. einen Fahrtkostenzuschuss leisten (PKW)
  • Eine betriebliche Gesundheitsförderung, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung
  • Das Landratsamt Starnberg liegt äußerst verkehrsgünstig an der A 95

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die Wahrnehmung aller Aufgaben sichergestellt ist.

 

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 BayBesG bewertet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis spätestens 06.01.2019 online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Ansprechpartner bei uns:

Frau Breuninger, Tel.: 08151/148 236 (bei Fragen zum Arbeitsverhältnis)

Frau Richter, Tel.: 08151/148 341 (bei fachlichen Fragen)

 


Weitere Informationen über den Landkreis Starnberg finden Sie auf unserer Internetseite www.lk-starnberg.de. In unserem Internetaufritt erhalten Sie Auskunft über unsere Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit (www.lk-starnberg.de/FührungZusammenarbeit) und das „Familienfreundliche Landratsamt Starnberg“ (www.lk-starnberg.de/familienfreundlich).

Stellenanbieter

Landratsamt Starnberg
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

Telefon

08151 148 - 228

Internet

Landratsamt Starnberg

Karrierelevel

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit, Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Standort

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg