2021-08-03T02:25:05+02:00

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) für den Bereich Fahrerlaubnisbehörde

Arbeitnehmer(in)

Mit über 250.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

Der Landkreis Augsburg sucht eine

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) für den Bereich Fahrerlaubnisbehörde

in Vollzeit.

Dies sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind für die Sachbearbeitung im Fahrerlaubnisrecht zuständig (insbesondere Bearbeitung von Erteilungs-, Verlängerungs- und Erweiterungsanträgen, Umschreibungen, Internationaler Führerschein, Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung, Umstellung der Fahrerlaubnis).
  • Sie übernehmen die Abwicklung und Beratung des Parteiverkehrs.
  • Sie versenden Auszüge aus dem Fahrerlaubnisregister an andere Behörden. 
  • Sie erfassen Daten von anderen Fahrerlaubnisbehörden.

Wir bieten:

  • Einen familienfreundlichen Betrieb – ausgezeichnet mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“
  • Zuschuss zum AVV-Firmenabo für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Parteiverkehrszeiten

Darauf kommt es uns an:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfach­angestellten (m/w/d) oder
  • die erfolgreich abgelegte Prüfung des Beschäftigtenlehrganges I oder
  • die Anstellungsprüfung der zweiten Qualifikationsebene (ehem. mittlerer Dienst) bzw. 
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bürokauffrau/Bürokaufmann für Büromanagement (m/w/d).

Das macht Sie aus:

  • Sie haben eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der im Haus verwendeten IT-Standardanwendungen (insb. MS Office) sowie Kenntnisse in fachspezifischen Programmen (OK.EFA, Digant und e-Akte), die wünschenswert sind. Letztere Kenntnisse können auch im Rahmen der Einarbeitung erworben werden.

Die Aufgabenzuteilung und daraus resultierende Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer persönli­chen Qualifikation, Eignung und Befähigung. Es besteht Entwicklungsmöglichkeit bis Entgeltgruppe 6 TVöD. Bei Beamten (m/w/d) richtet sich die Besoldung nach dem BayBG.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt. 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns bis zum 04.08.2021 auf Ihre Bewerbung!

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 4 86150 Augsburg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Tiefenbacherstraße 8
86368 Gersthofen
Bayern