2020-01-13T08:20:39+01:00

Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit für den Fachbereich „Fahrerlaubnisbehörde“ im Sachgebiet „Straßen- und Verkehrswesen“

Arbeitnehmer(in), Beamte(r)

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit für den Fachbereich „Fahrerlaubnisbehörde“ im Sachgebiet „Straßen- und Verkehrswesen“ – Außenstelle Farchant.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • selbständige Kundenberatung und Bearbeitung von Vorgängen (u. a. Erteilung/Erweiterung/Verlängerung von Fahrerlaubnissen und Fahrerlaubnissen zur Fahrgastbeförderung)
  • Umschreibung von Alt-Führerscheinen, ausländischen Fahrerlaubnissen und Dienstfahrerlaubnissen
  • Ausstellung von Ersatzführerscheinen (nach Verlust, Diebstahl, Namensänderung)
  • Vollzug des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes
  • Ausstellen internationaler Führerscheine
  • Erteilen telefonischer Auskünfte

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Fachrichtung Kommunalverwaltung bzw. einen erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgangs I oder eine abgeschlossene Ausbildung in der zweiten Qualifikationsebene des nichttechnischen Verwaltungsdienstes
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Einsatzfreude
  • sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein aufgeschlossenes, sicheres und freundliches Auftreten
  • Einfühlungsvermögen und Offenheit für den Umgang mit dem Kunden
  • Konfliktfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse, wie auch die Bereitschaft, sich in das Fachverfahren einzuarbeiten

Wir bieten:

  • einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD bzw. BayBesG und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gleitende Arbeitszeit

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gewährleistet ist.

Die Gleichstellung aller Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 09.02.2020 im PDF-Format mithilfe des Upload-Portals auf unserer Homepage unter www.lra-gap.de/de/stellenangebote.html.

(Telefonische Anfragen: Frau Wörle, 08821/751-366)

Stellenanbieter

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon

08821 - 751 - 1

Internet

Karrierelevel

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit, Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in), Beamte(r)

Standort

Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen
Bayern