2019-12-02T13:12:31+01:00

Dipl.-Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in oder Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) -m/w/d

Arbeitnehmer(in)

Das Landratsamt Miltenberg sucht für das Sachgebiet 22 "Kinder, Jugend und Familie" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Dipl.-Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in oder

Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) - m/w/d

im Sachbereich "Soziale Dienste" in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) - zunächst als Krankheitsvertretung für die Dauer eines Jahres für den Aufgabenbereich des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD).

Wir über uns:

Der Landkreis Miltenberg verfügt über eine gute Verkehrsinfrastruktur (u.a. Frankfurt, Würzburg). Er bietet zahlreiche attraktive Freizeitmöglichkeiten sowie ein vielfältiges kulturelles Angebot für eine gute Work-Life-Balance. Als modernes Dienstleistungsunternehmen bietet das Landratsamt Miltenberg seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch flexible Arbeitszeiten ein hohes Maß an Vereinbarkeit von Familie und Beruf (im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten). Wir verfügen über ein betriebliches Gesundheitswesen (sportliche Aktivitäten, Vorträge etc.) und die Nutzung eines Job-Tickets.

Ihr Aufgabenfeld:

Der ASD nimmt Aufgaben im Rahmen der Jugendhilfe wahr. Die Ausübung des staatlichen Wächteramtes und der Garantenstellung des Jugendamtes im Zusammenhang mit Kindeswohlgefährdungen ist alltäglicher Bestandteil im Aufgabenspektrum des ASD. Er ist zuständig für Minderjährige, junge Volljährige und deren Familien.

Zu den Tätigkeiten im ASD gehören insbesondere:

  • Förderung der Erziehung in der Familie durch Beratung in Fragen der Erziehung und Entwicklung junger Menschen
  • Beratung, Vermittlung und fachliche Begleitung von Hilfen zur Erziehung sowie der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche. Steuerung der Hilfeplanung.
  • Entscheidungen zur Vermeidung einer Kindeswohlgefährdung, auch im Rahmen von Hilfen zur Erziehung und ggf. in Zusammenarbeit mit dem Familiengericht, Einleitung von Maßnahmen zur Gefahrenabwehr (u.a. Inobhutnahmen)
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht
  • Netzwerkarbeit
  • Elektronische Aktenführung (OK.JUS)
  • Anfertigen von Statistiken

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium zur Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwesen (Diplom FH, BA oder Bachelor) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Fachkenntnisse zur Bearbeitung von Kindeswohlgefährdungen
  • Fähigkeit zur Anwendung von Verfahren und Methoden für eine wirkungsorientierte und wirtschaftliche Hilfegestaltung
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit und guter Selbstorganisation
  • Sichere Handhabung sozialpädagogischer Methoden, insbesondere lösungsorientierte Beratungskompetenz
  • Sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Führerschein der Klasse 3 sowie die Nutzung des eigenen PKW für den Außendienst
  • Wünschenswert sind Vorkenntnisse bzw. Erfahrungen im Arbeitsbereich des ASD.

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Außendienst
  • Untersützung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen sowie Supervision
  • Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach S 14 TVöD-SuE

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im wesentlich gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis 31.12.2019 an personal@lra-mil.de. Bei arbeitsrechtlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Scherf, Tel. 09371/501-410. Für fachliche Fragen stehen Ihnen Frau Appel , Tel. 06022-6200663 zur Verfügung.

Stellenanbieter

Landratsamt Miltenberg
Brückenstraße 2
63897 Miltenberg

Telefon

09371 501-410

Internet

Karrierelevel

befristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Soziales

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Brückenstraße 2
63897 Miltenberg
Bayern