2021-07-26T07:14:50+02:00

Mitarbeiter (m/w/d) für das Backoffice im Bereich IT

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen

Mitarbeiter (m/w/d) für das Backoffice im Bereich
Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

 - in Teilzeit (50%) -

 

Gemeinsam mit einer/ einem Kolleg*in werden das Ihre Aufgabenschwerpunkte sein:
 

  • Teamunterstützung für den Bereich IKT, insbesondere Bestellwesen (Hard- und Software, Dienstleistungen usw.), Verwaltung der IT-Verträge, Abwicklung der Buchführung, Mitwirkung bei der Haushaltsplanung- und Ausführung, Aktenführung, Organisation des Tagesgeschäfts
  • Verantwortung des Informationssicherheitsmanagements (ISMS) für das Landratsamt, insbesondere Schnittstelle zum Informationssicherheitsbeauftragten und zum Datenschutzbeauftragten, Organisation der Durchführung von (Re-) Zertifizierungsmaßnahmen, Fortschreibung interner Richtlinien, Übernahme der Funktion des/ der Qualitätsmanagementbeauftragten für den Bereich Informationssicherheit und IT-Datenschutz
  • Begleitung der Erstellung und Fortschreibung interner Richtlinien des Bereichs IKT, insbesondere Sicherstellung der notwendigen Beteiligungen und Erstellung von Vorlagen

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Beamter (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
    oder abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw.
    Fachprüfung I bzw. Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement mit der Wahlqualifikation 9 und 10
    oder zeitnaher Erwerb des entsprechenden Abschlusses

    Alternativ: Kaufmann (m/w/d) für Bürokommunikation und der Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang I zu besuchen
  • Wünschenswert ist eine QMB-Zertifizierung bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • IT-Affinität sowie sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme
  • Organisationsfähigkeit sowie eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung
  • Verständnis für innerbehördliche Abläufe
  • Selbständigkeit und Zuverlässigkeit


Das können wir Ihnen bieten:

  • Eine unbefristete, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einer modernen und dienstleistungsorientierten Behörde
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung
  • Für Arbeitnehmer (m/w/d): Großraumzulage München von mind. 135 €
  • Für Beamte (m/w/d): Ballungsraumzulage bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Fahrtkosten für den ÖPNV können wir komplett erstatten bzw. bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen einen Fahrtkostenzuschuss gewähren (PKW)
  • Sehr gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine etablierte Gesundheitsförderung
  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office-Möglichkeit sowie 30 Tage Urlaub
  • Das Landratsamt Starnberg ist mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen und liegt verkehrsgünstig an der A 95, mit Parkplätzen in unmittelbarer Nähe
     

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 9 BayBesG ausgewiesen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis spätestens 15.08.2021 online

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Ansprechpartner bei uns:

Herr Eberhard, Tel.: 08151-148 227 (bei Fragen zum Aufgabenbereich)
Herr Pöltl, Tel.: 08151-148 594 (bei Fragen zum Arbeitsverhältnis)

 

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen über den Landkreis Starnberg finden Sie auf unserer Internetseite www.lk-starnberg.de. In unserem Internetaufritt erhalten Sie Auskunft über unsere Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit (www.lk-starnberg.de/FührungZusammenarbeit) und das „Familienfreundliche Landratsamt Starnberg“ (www.lk-starnberg.de/familienfreundlich).

Stellenanbieter

Landratsamt Starnberg
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

Telefon

08151 148 - 228

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Standort

Landratsamt Starnberg
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Bayern