2021-01-26T08:23:48+01:00

42/310121-SP bautechnische/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Bauamt

employee

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Ebersberg leisten einen wichtigen Beitrag zu einem geregelten Miteinander aller Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ebersberg. So auch das Personal des Bauamtes, das u.a. jährlich über ca. 750 Bauanträge voll digitalisiert zu bearbeiten und in mehr als 50 Bauleitplanverfahren baufachliche Beurteilungen abzugeben hat. Um die damit verbundenen verantwortungsvollen und vielfältigen Aufgaben kompetent und zeitnah erledigen zu können, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

 

bautechnische/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Bauamt

 

unbefristet und in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden). Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • vollständige bautechnische Bearbeitung von Bauanträgen, einschließlich Beratung, bauplanungs- und bauordnungsrechtliche Prüfung mit ortsplanerischer Beurteilung innerhalb des Bauteams
  • Beratung von Bauherren, Entwurfsverfassern, Nachbarn, Gemeinden auch außerhalb der Genehmigungsverfahren über die bauordnungs- und bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Vorhaben
  • Bauüberwachung und Schlussbesichtigungen inkl. der damit verbundenen Berichterstattung
  • baufachliche Beurteilung bei Baurechtsverstößen und baufachliche Beurteilung der Sonderbauvorschriften

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. FH / Bachelor) des Studiengangs Bauingenieurwesen, Architektur oder eines vergleichbaren technisch-ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs bzw. erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner/-in (m/w/d) bzw. staatlich geprüfter Bautechniker/-in (m/w/d)
  • Einsatzfreude, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur voll digitalisierten Aufgabenabwicklung
  • hohe Bereitschaft zur aktiven und zielorientierten Beratung in bautechnischen Fragen
  • selbstständige, kundenorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • Einsatzfreude, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in den einschlägigen Baurechtsnormen sowie bei der Rechtsanwendung, insbesondere
    vertiefte Kenntnisse im vorbeugenden Brandschutz
  • gutes und sicheres Auftreten
  • Führerschein der Klasse B
     

Unser Angebot:

  • selbstständiges, lebendiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Förderung der beruflichen Weiterentwicklung z.B. durch sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten und ein umfangreiches Inhouseseminarprogramm
  • sehr gutes Betriebsklima
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit in motiviertem und kollegialem Team aus Bauingenieuren, Bautechnikern und Verwaltungsfachleuten
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine Großraumzulage München je nach Eingruppierung in Höhe von derzeit monatlich 135 EUR bzw. 270 EUR und 50 EUR pro Kind
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte, vermögenswirksame Leistungen sowie eine Jahressonderzahlung
  • eine Eingruppierung bei Beschäftigten (m/w/d) je nach Qualifikation bis zu Entgeltgruppe 10 TVöD

 

 Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerben Sie sich hierzu über das Bewerberportal des Landratsamtes Ebersberg bis spätestens 31.01.2021. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Sachgebietsleiter des Bauamtes, Herr Schenk (Tel.Nr. 08092 823-401) oder der Personalservice, Frau Pöhlitz (Tel.Nr. 08092 823-145).

 

 

Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.

 

 

 

 

 

 

 

 

Stellenanbieter

Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg

Telefon

08092 823 0

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Bayern